Über die Firma

Geschichte

Unsere Tätigkeit fingen wir 2003 anhand der Lizenz über die Durchführung des  gewerbsmäßigen Transports und die Vermittlung beim Transport (Spedition) als eine von der Firma Solvent Wistol S.A abhängige Gesellschaft an. Die Firma, derer Entwicklungsstrategie auf den Bedürfnissen der Kunden an komplexe Bedienung vom Lieferant basiert, gründet eine präzise Mitarbeit mit der Transportfirma.

Die nächsten Jahre der Tätigkeit wurden vor allem dem Ausbau eines fachlichen Trosses gewidmet, das gegenwärtig aus 30 eigener Sätzen besteht (d.h. Zugmaschinen und Zisternen). Das ermöglicht nicht nur die Verwirklichung eines Transportes im Inland sondern auch in ganz Europa, d.h. allem skandinavische und italienische Märkte.

In den Jahren 2008-2009 kam es zu einer dynamischen Entwicklung unserer Firma, derer Effekt das Erreichen der Erlaubnisse für den Transport von Abfällen und verarbeiteten Tierfetten und die Bestätigung über die Qualität und Geborgenheit im Transport der gefährlichen Materialien- SQAS sind. 2010 gab es weitere Investitionen in unser Tross, die aus dem Zugmaschinenwechsel und dem Einkauf von der neusten SCANIA Modellen mit 5 Euro Emission von Abgasen bestanden. Das ist die Folge von unserer Politik, die auf die ständige Erhöhung der Qualität der leisteten Dienste und Umweltschutz eingerichtet wird.

 

Das Aktuellste

Die Adresse und die Firmadaten

EU-TRANS Sp. z o.o.

ul. Chemików 1
32-600 Oświęcim, Polen
tel: +48 33 876 20 40
fax: +48 33 876 20 41
USt-IdNr.: PL5492156181
REGON: 356702551
Das Bezirkgericht für Kraków Śródmieście, XII Wirtschaftsabteilung des Staatlichen Gerichtlichen Registers Nr. KRS: 0000162271
Das Stammkapital: 1.000.000,00 PLN
Der Verwaltungspräsident: Radosław Wiśniowski
Nasza strona wykorzystuje pliki cookies. Korzystanie z witryny oznacza zgodę na ich zapis lub wykorzystanie. Więcej informacji można znaleźć w Polityce Cookies.
Rozumiem i akceptuję.